Der Unterschied zwischen CBD Öl und Rick Simpson Öl

Der Unterschied zwischen CBD Öl und Rick Simpson Öl

Obwohl es viele medizinische Vorteile von Cannabis gibt, wird die Verwendung von Cannabis zur Behandlung von Krankheiten immer noch sehr stark diskutiert. Der Hauptgrund für die Bedenken, Cannabis zu konsumieren, ist der Mangel an Forschung und Studien in diesem speziellen Bereich. Aufgrund der Auswirkungen, die Cannabis auf den Menschen haben kann, erlauben es viele Länder nicht, spezifische Forschungen durchzuführen, die für die Untersuchung von Cannabis erforderlich sind. Die Durchführung von Untersuchungen ist aufgrund der Schwierigkeiten bei der Erteilung von Genehmigungen und Zulassungen eingeschränkt.

Dennoch finden wir immer noch Beweise für die medizinischen Vorteile von Cannabis. Verschiedene Menschen haben Cannabis konsumiert und haben überzeugende Ergebnisse erzielt. Chronische Schmerzen und Entzündungen, Krebs, Epilepsie, Schizophrenie und chemotherapiebedingte Übelkeit und Erbrechen werden tendenziell durch die richtige Anwendung von Cannabis geheilt. 

Rick Simpson Öl (RSO)

Dennoch ist der Konsum von Cannabis durch Rick Simpson weithin bekannt. Er war der Mann, der seinen Hautkrebs heilte, indem er Cannabis-Öl auf seine Haut auftrug. Sein berühmter Dokumentarfilm "Run from the Cure" zeigt, wie er seinen Krebs geheilt hat und wie er sein berühmtes Öl Rick Simpson Oil produziert. Obwohl Rick Simpson Öl sehr bekannt ist, aber immer noch in fast jedem Land illegal ist, sind viele Menschen verpflichtet, ihr eigenes Cannabisöl zu produzieren, indem sie Rick Simpsons Öl-Produktionsprozess anwenden.

CBD Öl

CBD- oder Cannabidiol-Öl ist auch wegen seiner übermäßigen positiven Eigenschaften sehr beliebt. Die krampflösenden Eigenschaften von CBD-Öl wurden bestätigt, als ein junges Mädchen Charlotte hohe Mengen von CBD-Öl verwendete, um ihre verheerenden epileptischen Anfälle zu lindern. Das hochwertige CBD-Produkt ist jetzt unter dem Namen "Charlotte's web" bekannt. Dieser Fall wurde von der CNN-Dokumentation "Weed" beschrieben, mit Dr. Sanjay Gupta, einem Arzt und Journalisten.

Unterschiede zwischen Rick Simpson Öl und CBD Öl

Tatsächlich werden Rick Simpson Öl und CBD Öl aus derselben Pflanze gewonnen und bieten mehr oder weniger identische medizinische Vorteile, aber es gibt einen großen Unterschied zwischen Rick Simpson Öl und CBD Öl. Die meiste Zeit verwechseln die Leute die beiden Begriffe und verwenden sie alternativ; die unten angegebenen Informationen werden Ihr Verständnis über CBD-Öl und Rick Simpson-Öl verbessern.

Cannabis versus Hanfpflanze

Obwohl die Gattung, aus der sowohl Rick-Simpson- als auch CBD-Öl gewonnen wird, Cannabis ist, ist Cannabis jetzt aufgrund der sich ändernden geographischen Faktoren, des Klimas und der Zucht in verschiedene Stämme und Arten unterteilt worden und produziert zahlreiche Erträge und verschiedene Pflanzen.

CBD-Öl wird aus einer Hanfpflanze hergestellt, die ebenfalls auf Cannabis basiert. Die Hanfpflanze produziert weniger kleinere Blüten, die einen geringen Cannabinoidgehalt und einen hohen Anteil an Faserstoffen aufweisen. Diese werden für industrielle Zwecke hergestellt und bieten einen hohen CBD-Gehalt mit der wesentlich geringeren Menge an THC.

Rick Simpson Öl, andererseits, ist aus Cannabis Indica und Sativa-Sorten hergestellt, die große Blüten in einer großen Menge erbringt. Diese werden in der Regel für medizinische Zwecke angebaut und sind reich an Cannabinoiden, während sie weniger Faserstoffe enthalten. Rick Simpson Öl wird meistens aus Indica-Stämmen hergestellt, die bei körperlichen Krankheiten von Vorteil sind, während Sativa-Stämme manchmal zu Rick Simpson Öl hinzugefügt werden, wenn sie bei psychischen Problemen verwendet werden.

Menge des THC-Gehaltes

Die Menge an THC, die als Tetrahydrocannabinol bezeichnet wird, variiert stark in CBD-Öl und Rick Simpson-Öl. THC ist ein Cannabinoid, das in großen Mengen in der Cannabispflanze vorhanden ist; THC ist eine psychoaktive Verbindung, die zu bewusstseinsverändernden Fähigkeiten führt. THC ist das Cannabinoid in der Cannabispflanze, das Sie high und stoned macht.

Da CBD-Öl aus der Hanfpflanze gewonnen wird, ist es reich an CBD und enthält nur Spuren von THC und anderen Cannabinoiden wie CBN oder CBG. Die Menge an THC ist so gering, dass sie leicht unter die gesetzlichen Grenzwerte verschiedener Länder fällt.

Im Gegensatz dazu ist Rick-Simpson-Öl reich an THC-Mengen. Es wird als Vollspektrum-Extrakt von Cannabis betrachtet, so dass es bis zu 50% bis 60% THC und 10%-15% CBD liefern kann.

Rechtiliche Bestimmungen

Da CBD-Öl keine hohen Mengen an THC enthält, gilt es in den meisten Ländern als legal. Der THC-Gehalt muss innerhalb der Menge von 0,2-0,3% liegen, um rechtlich zulässig zu sein.

Allerdings ist Rick Simpson Öl aufgrund seiner hohen THC-Komponenten in den meisten Ländern der Welt als illegal angesehen, wodurch nur die Länder bleiben, in denen Cannabis legal ist.

Extraktion

Rick-Simpson-Öl wird ausschließlich mit einer lösungsmittelbasierten Extraktion hergestellt. CBD-Öl kann sowohl durch Lösungsmittelextraktion als auch durch CO2-Extraktion hergestellt werden.

Sicherheit

Da Rick Simpson Öl zu Hause gewonnen wird und nicht offiziell hergestellt werden kann, wird es nicht auf Schadstoffe und verschiedene Keime getestet. Während CBD-Öl kommerziell hergestellt und auf Schadstoffe geprüft wird und im Rahmen guter Herstellungspraktiken hergestellt wird.

Jetzt wissen wir, dass Rick-Simpson- und CBD-Öl völlig unterschiedlich sind. Trotz der Tatsache, dass Rick Simpson Öl mit verschiedenen Beanstandungen konfrontiert ist und nicht offiziell produziert werden darf, bietet es immer noch viele Vorteile. THC wurde in der palliativen Behandlung von Krebs eingesetzt, um Übelkeit, Erbrechen und Schmerzen zu reduzieren.

Beide Rezeptoren THC und CBD zeigen enorme Ergebnisse im menschlichen Endocannabinoid-System. Aber aufgrund der Tatsache, dass sowohl bei CBD-Öl als auch bei Rick Simpson-Öl mehr Forschung erforderlich ist, ist wissenschaftliches Beweismaterial für die Behandlung von Krankheiten nach wie vor erforderlich. Jedoch haben Einzelberichte von Verbrauchern von CBD-Öl und Rick Simpson-Öl verschiedene positive Rückmeldungen bei der Behandlung ihrer Krankheiten gegeben.

Die unglaubliche Bedeutung der Verwendung von Cannabis für medizinische Behandlungen kann nicht ignoriert werden. CBD-Öl und Rick-Simpson-Öl bieten zahlreiche medizinische Vorteile und sollten während der Therapien verwendet werden. Die Menschen müssen sich der Bedeutung von Cannabis bewusst sein, und in dieser Hinsicht sollten wichtige Forschungsarbeiten durchgeführt werden.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um ein kostenloses Willkommensgeschenk