Harlequin

Harlequin

Harlequin ist 75/25 Sativa, die einen süßen Moschus-Mangoduft hat. Sie ist bekannt für die hohe Wirksamkeit von CBD, die sie zu einer zuverlässigen Sorte macht, die für therapeutische Zwecke eingesetzt werden kann. Es wurde berichtet, dass die Sorte ihre Benutzer in den schwierigsten Situationen klar im Kopf und entspannt machen kann. Das Verhältnis von CBD und THC in Harlequin ist 5:2, was bedeutet, dass es sich um eine ideale Sorte handelt. Es erhöht die schmerzstillende Kraft der Sorte um das Doppelte. Es wird Ihren Körper ohne Sedierung oder Vergiftung entspannen. Hier haben wir alles, was Sie über diese Sorte wissen müssen.

Ursprünge, Genetik und Geschichte des Harlequin CBD-Stammes

Es ist ein Hybridstamm, der aus einer Kombination von Stammpflanzen stammt, einschließlich.

  1. Thai Sativa 
  2. Columbia Gold
  3. Swiss Sativa 
  4. Nepali Indica

Dies ist eine sehr sorgfältig gezüchtete Sativa. Sie wird häufig für medizinische Zwecke angebaut und von einigen sogar für Freizeitzwecke verwendet. Sobald Sie anfangen, Harlequin anzuwenden, müssen Sie nicht mehr langsamer machen oder sich Sorgen, ans Sofa gefesselt zu sein. Tatsächlich sind die Wirkungen von Harlekin so, dass Sie angeregt werden, Ihre beste Leistung zu erbringen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie jede Art von übermäßigem Verzehr der Sorte vermeiden. Es wird Ihnen helfen, mit jeder Art von übermäßiger Erregung umzugehen und jede Überstimulation in Ihrem Körper zu vermeiden.

Es wird helfen, jede Art von psychomotorischer Reizung zu unterdrücken. Die größte Besonderheit von Harlequin ist, dass es eine effektive Wirkung von THC hat, aber dennoch gegen verschiedene Arten von Krampfanfällen wirksam ist, aufgrund derer es mit stark entspannenden Eigenschaften verbunden ist. Der Grund, warum Harlequin ein einzigartiger Hybridstamm ist, ist, dass es eine Kombination aus verschiedenen bekannten Sorten ist. Die Genetik des Produkts kommt aus der ganzen Welt und bringt mehr therapeutische Vorteile.

Aussehen und Geruch

Die Pflanze ist im Allgemeinen sehr groß im Vergleich zu anderen Sorten. Die Blätter sind von mittelgrüner Farbe. Sie sind nicht nur groß, sondern die Pflanze wird auch ihre Zweige ausstrecken, die gemeinsam mit den grünen Knospen, frostigen Trichomen und orangefarbenen Blütenstempeln besetzt sind. Der Geruch ist gewöhnlich blumig und kräuterartig. Es hat einen Hauch von Mango, Zitrusfrüchten, Eiche, Süße, Würze und Holz. Aussehen, Duft, Wirkung und Name von Harlequin sind elegant.

Therapeutische Vorteile von Harlequin

Das therapeutische Cannabis von Harlequin hat THC-Werte von bis zu 15 Prozent. Es hat ebenfalls CBD-Werte, die bei 15% liegen. Dieser Doppelschlag macht Harlequin zur idealen therapeutischen Sorte. Harlequin kann bei einigen wenigen Epilepsiearten wertvoll sein, die gut auf die Behandlung mit CBD reagieren. In jugendlichen Epilepsiearten werden regelmäßig Arten von Gras verwendet, die fast kein THC enthalten. Ungeachtet dessen können Erwachsene eine Sorte brauchen die ein gewisses Maß an THC enthält, um Epilepsiearten und die daraus resultierenden Qualen und Dysphorie zu behandeln. Harlequin ist die ideale Sorte für Erwachsene, deren Spezialisten ein Gras zur Behandlung ihrer Krankheiten und Schmerzen verschreiben.

Harlequin-Gras kann ebenfalls Schmerzen im Muskel-Skelett-Bereich behandeln. Trotz der Tatsache, dass die THC-Werte nicht hoch sind, sind 15 Prozent THC ausreichend hoch, um eine wirksame Hilfe bei Beschwerden ohne die negativen Symptome oder Spannung zu liefern. Harlequin ist eine Sativa und wirkt dementsprechend belebend auf das Gehirn. Schmerzhafte Signale von Beschwerden wie Rückenschmerzen, Ischias, Nackenschmerzen, Handgelenkschmerzen, Fußschmerzen und verschiedene Arten von Muskelschmerzen und Anfällen werden durch die schmerzschlachtende Fähigkeit von Harlequin restaurativem Cannabis behindert. Der CBD-Spiegel von Harlequin reduziert ebenfalls die Irritationen, die der Grund für diese Art von Schmerzen sind. Dies wird dazu beitragen, die Schmerzen auf lange Sicht zu lindern, nachdem die zugrunde liegenden Wirkungen des Grases nachgelassen haben.

Harlequin restauratives Cannabis kann ebenfalls die Fähigkeit haben, Erscheinungen im Zusammenhang mit ADD und ADHS zu behandeln. Die psychomotorische Störung, die bei diesen Krankheiten auftritt, kann durch die auflockernden Auswirkungen von Cannabidiol für eine Verminderung der Beschwerden anfällig sein. In der Zwischenzeit kann das Fehlen einer Fixierung durch die Auswirkungen der hereditären Qualitäten von Sativa und THC, die das Zentrum stärken und verbessern können, verstärkt werden.

Harlequin-Hanf kann ebenfalls hilfreich sein gegen die Anfälle von Unbehagen und Elend. Die Fähigkeit der hohen CBD-Werte, Irritationen zu verringern, kann helfen, die Depression zu bekämpfen, die in einigen Untersuchungen durch Autoimmunität und Verschlimmerung im Geiste, Darm und im Sinnesorganismus verursacht wurde. In der Zwischenzeit können die Auswirkungen von Sativa die Nebenwirkungen von Ruhelosigkeit und fehlender Inspiration angehen.

Das therapeutische Cannabis von Harlequin kann eine großartige Behandlung bei Krankheiten sein. Da es weder die Symptome von Benommenheit oder Couchlock noch die von Spannung oder Neurose hat, kann es sehr wohl die ideale Methode zur Bekämpfung von Übelkeit sein. Übelkeit kann eine Folgeerscheinung von Medikamenten gegen eine Krankheit wie Chemotherapie und Bestrahlung sein. Harlequin-Gras kann diese Übelkeit behandeln, ohne dass es zu heftigen Reaktionen kommt.

Harlequin restauratives Gras kann auch den Appetit anregen. Zahlreiche Patienten mit Krankheiten wie Tumore oder HIV denken, dass es schwierig ist, zu essen. Harlequin-Gras kann das Verlangen ohne die Symptome anderer Grassorten verstärken. Es wird kein High bewirken, das verstörend oder übermäßig extrem ist. Oder vielleicht ist die Steigung sanft und angenehm. Sie werden auf jeden Fall die meisten Ihrer Fähigkeiten bewaren, während Sie dieses Gras benutzen. Ihr Gehirn wird klar und dynamisch sein.

Fazit

Harlequin ist eine Sativa, die Sie entspannen wird, was bedeutet, dass sie sowohl körperliche Entspannung als auch geistige Anregung bietet. Harlekin wird den Körper lockerer machen und das Gehirn stärken, Sie motivieren, Dinge zu vollenden, und die Psyche zu innovativen Gedanken und Aktivitäten anregen.

Harlekin kann ein fantastisches Ergänzungsmittel zu Aufgaben mit geliebten Menschen sein, bei denen Sie sich unter die Leute mischen und eine besondere Zeit haben müssen. Sie werden nicht zu high sein, um an Aufgaben teilzunehmen, die Überlegungen oder Koordination erfordern. Sie werden optimistisch und ohne Qualen sein, und in der Zwischenzeit motiviert, sich zu entwickeln. Harlequin Gras ist eine unglaubliche "Komplettlösung" für dynamische Kunden. Es ist eine hochwertige Sorte, die viele positive Resultate bringen wird.

Quellen 

https://mmjdoctoronline.com/health-news/what-are-the-best-non-psychoactive---cbd-strains-of-cannabis
http://www.houseofharlequin.org/plants-of-interest/
http://www.ilovegrowingmarijuana.com/harlequin/
https://www.theguardian.com/society/2014/nov/16/new-strain-cannabis-treat-psychosis-schizophrenia-gw-pharmaceuticals-david-potter


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um ein kostenloses Willkommensgeschenk